Username *
Password *
an mich erinnern

Die Leuchte «Plus»

Eine kreative «Undiszipliniertheit» wurde ihnen schon attestiert – und tatsächlich, wenn man sich die Arbeiten des Westschweizer Designerkollektivs Atelier Oï ansieht, scheinen viele der üblichen Grenzziehungen für sie keine Gültigkeit zu haben.

Read more

Dagegen ist ein Kraut gewachsen

Wer im Mittelalter krank wurde, hatte nichts zu lachen, denn statt Tabletten verordneten die Ärzte Brühen, hergestellt aus ungewöhnlichen Zutaten, die heute in der Medizin wohl keine Verwendung mehr finden.

Read more

Die Bahnhofsuhr

Ob gross oder wie hier im Taschenformat, die Schweizer Bahnhofsuhr mit ihrem roten Sekundenzeiger ist eine Designikone.

Read more

Der Richter von Bellenz

Jenseits des Gotthardgebirges, hart am Tunnel, liegt das kleine Dorf Eriels oder Airolo, das erste Dorf des schweizerischen Livinentales, in dem man Italienisch spricht.

Read more

Vom Wehrturm zum Zeitmesser

Der Zeitglockenturm («Zytglogge») war der erste Wehrturm der Stadt und zählt heute zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Berns. Über dem Tordurchgang ziert ein astronomisches Zifferblatt den Zeitglockenturm – ein sogenanntes Astrolabium, entstanden um 1405.

Read more
bluebrowncustomgreenorangepinkredturquoiseyellow