Username *
Password *
an mich erinnern

Essen & Trinken

Bündner Nusstorte

Zutaten

Für ein Kuchenblech von 26 cm Ø

Für 8 Stück

Butter für das Blech

300 g Mehl

150 g Zucker

200 g Kochbutter

1 Ei, verquirlt

1 Prise Salz

 

Für die Füllung:

300 g Zucker

300 g Baumnusskerne, grob gehackt

2 dl Rahm

1 EL Bienenhonig

 

Zubereitung

1. Mehl und Zucker in einer Schüssel mischen und eine Mulde formen. Die Butterstückchen über den Rand verteilen. 2. Ei und Salz in die Mitte geben und die Masse zu einem mürben Teig verarbeiten. Den Teig 30 Minuten kühl stellen. 3. Den Zucker in einer Pfanne unter ständigem Rühren hellbraun rösten. Die Baumnüsse zufügen und 2-3 Minuten mitrösten. 4. Mit dem Rahm ablöschen. Sobald sich der Zucker aufgelöst hat, den Honig beigeben, die Pfanne vom Feuer nehmen und etwas abkühlen lassen. 5. Zwei Drittel des Teiges auf Backtrennfolie 3 mm dick auswallen und ein bebuttertes rundes Kuchenblech damit auslegen. Der Teig muss etwa  1 cm über den Blechrand hinausragen. 6. Die Nussfüllung auf dem Teigboden verteilen und glattstreichen. 7. Den restlichen Teig auf die Grösse des Kuchenblechs auswallen, dann den überragenden Teigrand über die Nussfüllung legen, mit Wasser bestreichen und den Teigdeckel darauflegen. Den Rand mit einer Gabel gut andrücken und die Oberfläche mehrmals einstechen. Eventuell mit Teigresten garnieren. 8. Im vorgeheizten Ofen (180°C) 50-60 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.


 1746,    29  Jun  2016 ,   Essen & Trinken
bluebrowncustomgreenorangepinkredturquoiseyellow