Username *
Password *
an mich erinnern

Essen & Trinken

Kirschensirup

Zutaten:

1  Kilogramm Tiefgefrorene Kirschen, gewaschen und entkernt

1 1/2  Liter Wasser

1  Stück Zimtstange

1  Stück Zitrone (Saft)

50  Gramm Zitronensäure

1 1/2  Kilogramm Zucker

3 Portionen = 3 Liter des Kirschensirup!

 

1. Das Wasser in einem Topf aufkochen und 5 Minuten kochen lassen. Anschliessend von der Herdplatte nehmen und ein wenig abkühlen lassen. Die Zitronensäure und den Zitronensaft in das Wasser einrühren.

2. Die Kirschen in das Wasser legen und kurz ziehen lassen. Dann die Kirschen mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, bis der Saft aus den Kirschen kommt. Eine Zimtstange in den Topf hinzugeben und das ganze  für eine Stunde stehen lassen.

3. Danach die Kirschen von der Flüssigkeit durch ein feines Sieb trennen. Diese Flüssigkeit dann nochmals durch ein Tuch abseihen, bis keine Flanken mehr vorhanden sind.

4. Sobald die reine Flüssigkeit fertig ist, den Zucker darin auflösen. Den Saft wird nochmals ganz kurz aufkochen.

5. Nun den Sirup abfüllen. Dabei ist darauf zu achten, dass die Füllflaschen steril sind, damit der Sirup länger hält. Der Sirup in die Flaschen einfüllen, sofort verschliessen und kühl stellen.

 

Hinweis: Im Kühlschrank hält das Sirup ungeöffnet für etwa 4 Wochen. Geöffnet muss es dann in wenigen Tagen verbraucht werden. Darum empfiehlt es sich, kleinere Falschen zum Abfüllen zu verwenden. Falls man die Sirupflaschen einfrieren möchte, wodurch sie natürlich länger haltbar sind, sollten man die Falschen nicht randvoll befüllen, sondern etwas frei lassen.


 2812,    27  Jun  2016 ,   Essen & Trinken
bluebrowncustomgreenorangepinkredturquoiseyellow