Username *
Password *
an mich erinnern

Verschiedenes

Eisstockschiessen: Die andere Art von Curling

Wie wird gespielt? Zwei Mannschaften versuchen jeweils den Stock möglichst nahe neben die Daube zu werfen. Die Mannschaften bestehen normalerweise aus vier Spielern. Ziel ist,  bei jedem Spielzug den Stock jeder Mannschaft so gut wie möglich zu positionieren. Die Mannschaften werfen jeweils im Wechsel, bis alle Stöcke geworfen sind. Das Spiel wird im Winter auf Eis und im Sommer auf Asphalt gespielt.

Vermutlich kam das Eisstockschiessen aus Skandinavien. Früher wurden die Stöcke grösstenteils selber hergestellt. 1951 fand die erste Europameisterschaft in Garmisch-Partenkirchen statt. 1983 folgte die erste Weltmeisterschaft in Frankfurt am Main. Der Sport verzeichnet steigendes Interesse in Australien und manchen Ländern in Amerika und Afrika.


 2446,    29  Jun  2016 ,   Verschiedenes
bluebrowncustomgreenorangepinkredturquoiseyellow