Username *
Password *
an mich erinnern

Home

«Vive la révolution! Vive la Suisse!»

Nach langer Planung hatte das Freilichttheater «Helvetische Revolution» am 17. Mai seine Vorpremiere in Murten. Wie der Name des Theaters schon erahnen lässt, handelt es sich beim Stück um eine historische Erzählung in der Zeit der französischen Revolution. Die Revolutionstruppen aus Frankreich besetzten 1798 auch die Schweiz und trafen kaum auf Widerstand. So kam es, dass kurz darauf in Aarau die Helvetische Republik ins Leben gerufen wurde.


Nicht alle sahen die französischen Truppen aber als Befreier. So auch nicht die junge Daphné und ihr älteres Vorbild Johann Heinrich Pestalozzi. Beide erkannten das Elend, welches die Besatzer hinterliessen und entschlossen sich, auf ihre persönliche Art und Weise gegen das herrschende System zu rebellieren.


Das Stück «Helvetische Revolution» wird insgesamt 31-mal aufgeführt, am 2. Juli ist dann die Dernière. Weitere Informationen zum ganzen Theaterprojekt finden Sie hier.

 

Oliver Varga


 991,    27  Jun  2016 ,   Kultur & Feste
bluebrowncustomgreenorangepinkredturquoiseyellow